Ob als kleine Aufmerksamkeit oder weil die Weihnachtsfeier in diesem Jahr nicht stattfinden kann - wir haben das optimale Geschenk für Käseliebhaber und Gourmets.

Weihnachtspräsente individuell zusammengestellt, auch mit anderen Produkten kombinierbar - wir verursachen Gaumenfreuden zum schönsten Fest im Jahr.

 

 
 

 Zwetschkerl mit eigenen Dörrzwetschken

Wir nehmen beste Bio-Rohmilch, erzeugen daraus mit Hilfe von blauem Edelschimmel und Rotkultur unser Grundprodukt. Nach rund 10 Wochen Reifezeit wird die Rotkulturrinde abgewaschen und dann kommt der Käse in unsere Affineur-Küche. Liebevoll wird er einige Tage mit Bio-Zwetschken-Edelbrand aus dem Hause Gölles und Zwetschkensaft getränkt. Die Aromen dringen tief in den Käse ein und nach dem Abtropfen kommt die Farbgebung voll zur Geltung. Der letzte Pfiff sind die gehackten Dörrzwetschken, die dem Käse ein edles Aussehen verleihen.

Leider hatten wir im heurigen Jahr das Problem, einen geeigneten österreichischen BIO-Produzenten für die Dörrzwetschken zu finden. Nach langer vergeblicher Suche haben wir uns dazu entschlossen, die BIO-Zwetschken aus unserer eigenen Produktion vom Obsthof Thaller dörren zu lassen und sind stolz darauf, dass eine weitere Zutat unseres BIO-Zwetschgerls aus eigener Hand stammt.

Passt gut dazu:

Schilchergelee - Kren/Preiselbeeren
vom Weingut Kleindienst

bei uns erhältlich im AB-HOF-Verkauf

oder

ONLINE

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

Junkerkäse

Passend zum Namensgeber, dem „Junker“, haben wir uns bemüht, auch in diesem Jahr eine ausreichende Menge dieses köstlichen Weinbegleiters in die Regale zu bringen.

Der Schwerpunkt liegt natürlich in der Steiermark, aber auch einzelne Kunden in anderen Bundesländern verwöhnen ihre Kunden mit dem Junkerkäse.

In gewohnt gelbem Paraffin mit stolzem Junkerhut steht dieser mild-feine, jugendliche Käse für Weinliebhaber und Käsekenner ab Ende Oktober bei zahlreichen Junker-Weinbauern, Buschenschanken, Vinofakturen, im Lebensmittelhandel und natürlich in unserem Ab-Hof Verkauf zur Verfügung.

 
 
 
 
 

Im Mittelpunkt der jährlichen Spezialitätenprämierung steht die hervorragende Leistung der teilnehmenden Betriebe. Nur so können die Qualitätsführerschaft für bäuerliche und regionale Spezialitäten laufend unter Beweis gestellt und die regionalen Potentiale einer nachhaltigen flächengebundenen Landwirtschaft bestmöglich ausgenutzt werden.

Eine Symbiose von blauem Wildbacher und dem Hofkäse.

Die Lese der Wildbachertraube steht kurz bevor, daraus wird der für diese Region typische Schilcher in unterschiedlichen Ausbaustufen von Weißwein bis zum Rotwein hergestellt. Wir haben zum klassischen Schilcher einen speziellen Käse erzeugt, alles in Bioqualität und ausschließlich mit regionalen Rohstoffen.

IMG 20190413 104115 resized 20190417 113623386

Von 11. - 14.04. wurde aus dem Wiener Rathausplatz der Radhausplatz, da heuer das Radfahren in der Steiermark als Urlaubsschwerpunkt beim Steiermark-Auftritt präsentiert wurde.

1.500 Juroren – allesamt Konsumenten – nahmen die Gelegenheit wahr, um beim 5. GenussSalon im Grazer Congress regionale Produkte aus der Direktvermarktung zu bewerten.

Hofkäserei Deutschmann GbR. A-8523 Frauental, Oberberglastraße 10
Tel.: +43 (0)3462/ 40 57
info@hofkaeserei-deutschmann.at

Zurück nach oben